THOMY Vegane Salatcreme

Standard

Meine Familie und ich versuchen seit ca. zwei Jahren unseren Fleischkonsum zu reduzieren. Die ersten Wochen sind mir nicht leicht gefallen, da mein Mann sich recht schwer tat nur noch fleischlos zu essen und sich beim Abendbrot immer noch sein Salamibrot zubereitete… der Duft war schon sehr verlockend, aber ich wollte einfach nicht mehr so regelmäßig Fleisch essen oder deshalb kam bei mir halt nur Käse auf`s Brot. Mittlerweile isst mein Mann auch nur noch sehr selten Fleisch und ich versuche mittlerweile auch schon tierische Produkte von unserem Speiseplan durch vegane Lebensmittel zu ersetzen. Deshalb kam uns der Test von #Konsumgöttin grad recht. Wir durften die THOMY Vegane Salatcreme testen.

Uns erreichte ein Päckchen mit 4 kleinen Gläsern Salatcreme.

Am Wochenende haben wir gleich unseren Lieblingskartoffelsalat mit der veganen Mayonnaise ausprobiert. Die Salatcreme habe ich mit etwas „Gurkenwasser“ cremig gerührt und mit den Kartoffeln, sauren Gurken, Paprika und Ei vermengt….mmmmmh lecker!
Und das Beste: die vegane Salatcreme schmeckt genau wie herkömmliche! Endlich können wir unseren Lieblingskartoffelsalat auch vegan genießen! Und wer es nicht weiß wird nicht mal einen Unterschied bemerken…so kann man auch „Anti-Veganer“ mal reinlegen 😉

Kartoffelsalat

Die Konsistenz, der Duft, der Geschmack, die Verarbeitung…alles ist genau wie bei der Mayonnaise, die ich sonst genutzt habe…wir waren positiv überrascht.

Das 250 ml Glas kostet im Handel ca. € 1,60. Ein absolut akzeptabler Preis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s